Hockey ...ruuuules!

Piechaczek on tour

Unser aller Lieblingsflötist Daniel Piechaczek, der wie kein anderer aufrichtig und von ganzem Herzen seine Pfeife vergöttert, darf sich dieses Wochenende mal ausserhalb der DEL seine Seele aus dem Leib trillern.

Mr. Weltverbesserer on ice wurde doch tatsächlich auf die Welt losgelassen, um den Leuten da draussen zu zeigen, was für starke Nerven der gemeine deutsche Eishockeyfan mitbringen muß, wenn er ein Spiel besucht, das von eben diesem genannten Herrn zer-/gepfiffen wird. Und wen mußte es natürlich treffen? Klar, die Finnen....
Als wenn das arme Volk nicht schon genug in seiner Geschichte leiden musste!!

Nun darf sich Suomi, genauer gesagt Lappeenranta, von den Qualitäten eines Profischiedsrichters aus der Deutschen Eishockey Liga überzeugen, der heute bei der Partie SaiPa gegen Kärpät sein pfeiferisches Unwesen treibt, und es normalerweise wie kein zweiter schafft, die Special Teams in Szene zu setzen. Er sieht es nun mal nicht so gern, wenn 5 gegen 5 gespielt wird. Vielleicht ist für seinen Geschmack einfach zu viel Gewühl auf dem Eis, ein paar in der Kühlbox und schon ist doch alles viel klarer und übersichtlicher.

Doch was mußten meine saisonbedingt trüben Adleraugen da entdecken, als sie seinen ersten SM-Liiga Einsatz studierten? Der Daniel kann sich ja benehmen! Denn bereits gestern flötete er die Partie zwischen JYP und Jokerit, und hat es doch tatsächlich nur auf lausige 34 Strafminuten geschafft!  
Ja was ist denn das für ein feiges Verhalten, mein Guter?! So geht das ja gar nicht! Sich einfach verstellen und so tun, als ob man völlig unbesessen von seinem Pfeifgerät wäre, pfffff..... Skandal! Ich bin entsetzt.

Dafür aber umso gespannter, wie lange er sich zusammenreißen kann.... und wann ihn dann doch der Schweinepfeifhund übermannt und er den Finnen nen Tinnitus verpasst....

Enttäusch mich nicht, Piecha!!

Addy

 

27.10.07 17:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de